Dienstag, 10. Dezember 2013

Fortschritte und: es weihnachtet!

Huhu,

uns gibt es tatsächlich noch, auch wenn es kurz still war um uns. Irgendwie ist Vorweihnachtsstress ausgebrochen, gepaart mit dem normalen Alltagswahn, Hausbau, fiesen Infekten... Da bleibt zum bloggen keine Zeit.

Es gab einige Fortschritte in den letzten 2-3 Wochen: Der Elektroanschluss ist da, folglich konnte der Graben heute verschüttet werden. Dir Trockenbauer sind fertig und fangen bereits mit den ersten Spachtelarbeiten an. Mein Mann hat mit den Fliesenarbeiten (bzw. Vorbereitungen) im HWR begonnen.

Evtl. kommen nächste Woche Fliesenleger und Elektriker und ganz vielleicht kann unsere Heizung montiert werden. Aber so gestresst und voller Arbeit wie unser Sanitär- und Heizungsmann gerade ist, weiß ich nicht, ob es noch vor Weihnachten klappt. Schön wäre es, denn dann könnten wir schon Laminat verlegen!

Auf die kurze Rede gibt es jetzt einfach wieder eine kleine Bilderflut, aus der ihr selber sehen könnt, was los ist:


Ein verschneites Bullerbyn Hus! (okay, der lila Sockel passt wirklich farblich so überhaupt nicht...)





Ausgleichsmasse zur Vorbereitung für die Fliesenarbeiten im HWR




 Der Graben ist zu! ;)




 Das Gäste-WC. Mmmh, Unsymmetrie ist ja nicht mein Ding..... Deshalb soll, falls das so bei den Trockenbauern angekommen ist, noch so ein "Schornstein" auf die linke Seite, dazwischen könnte man dann Regalbretter einbringen!






Es grünt so grün.... Die Dusche (wird aber noch weiß....)






 Blick auf die noch nicht vorhandene Badewanne(necke)





 Kinderzimmer mit Dachfenster und dadurch schön hell.






Unser jetzt schon heißgeliebter Allrum! Sieht auf dem Foto kleiner aus als er ist. Freu mich schon sooo darauf!





Schlafzimmer Teil I.....





 ...und II...






 Und zu guter Letzt noch ein paar Winterliche Impressionen von letzter Woche!

 
















In diesem Sinne: 
Eine schöne, besinnliche Adventszeit wünscht Euch:

Yvonne
(die sich schon auf Deko im nächsten Jahr auf schönen Holzfensterbänken freut anstatt Marmorverschnitt....)

Kommentare:

  1. Hallo Yvonne,
    weiterhin soviel Erfolg am Bau.
    Nächstes Weihnachten kannst Du Dich die im Haus dann mit Weihnachtsdeko "austoben".
    VG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yvonne!

    Das sieht doch schon seeeehr vielversprechend aus! Freue mich auf die weitere Baureportage :)!

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  3. Es geht voran - juhui. Und Ihr habt es ja schon richtig winterlich. Hier ist nach wie vor kein Schnee in Sicht, da
    bei würde das doch soooo gut zum Schwedenhaus passen;-)
    Viel Gelassenheit wünsch ich Euch. Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  4. Boaa, habt ihr viel Schnee!
    Hier im Norden gab es nur mal ein bisschen Puderzucker fürs Dach.
    Wünsche Euch weiterhin frohes Schaffen!!! Ihr habt ja tolle fleißige Helfer. Dirk macht den Trockenbau in unserem Haus alleine und braucht daher noch etwas mehr Zeit.
    Ganz liebe Grüsse!
    Vivi
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. Na siehst du, es wird doch:-)) Ich wünsche dir nur fleißige und kompetente Handwerker und einen schönen Abend, gglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Yvonne,
    prima! Es wird, es wird und bald habt ihr uns ein;)
    Und viel schnee habt ihr! Bei uns liegt keine Flocke mehr.
    Und sag mal, hab ich das richtig kapiert, dass ihr den Boden vor dem Tapezieren legt? Wir machen.das irgendwie genau andersherum;)
    LG von Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karo,
      nee, nee, da muss ich mich irgendwann falsch ausgrdrückt haben ;).
      Wir wollen schon auch erst tapezieren. Jetzt sind wir eh ein bischen ausgebremst, weil Fliesen und Elektriker doch erst nach den Weihnachtsferien kommen. Nicht so schlimm, dann werden wir wenigstens Zeit haben, alles erst sauber und staubfrei zu bekommen und zu grundieren.
      (also einholen is glaube ich nich ;)
      Lg,
      Yvonne

      Löschen
  7. Liebe Yvonne,
    ihr habt gute Fortschritte gemacht!
    Im nächsten Jahr kannst du dann aus dem vollen schöpfen!!!
    Ein Schwedenhaus weihnachtlich zu dekorieren macht sooooo viel Spaß!
    Ganz liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yvonne
    ich bin meist die eher Schreibfaule in der Bloggerwelt- aber nun muss ich doch kurz was kritzeln... Es ist wahnsinn wie schnell ihr vorwärts kommt. Wenn es einem selber betrifft, geht es meist zu wenig schnell, aber als Aussenstehender ist das einfach nur WOW! Das letzte Mal als ich vorbeihuschte war vor ca. 2 Wochen und jetzt- ist einfach fantastisch und ich freu mich riiiiiesig mit dir. Es ist das schönste was einem passieren kann, wenn man sein eigenes Haus bauen darf. Ein Traum wird wahr... so schön :-.)
    Weiterhin viel Energie und eine wunderschöne Vorweihnachtszeit
    Herzliche Grüssle aus dem Valnöt-Hus
    Franziska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franziska,

      Ich finde auch dass es ganz schnell geht. Habe ja immer bei Karo's Åppeltråd hus immer schon gestaunt, aber ich glaube, wir sind ähnlich gut im Rennen ;)

      Aber jetzt werden wir halt doch durch die Weihnachtsfeiertage ein wenig ausgebremst. Die Firmen haben verständlicherweise alle Betriebsferien und wir müssen ja auch ein wenig feiern. Außerdem kommen Fliesenleger und Elektriker jetzt doch erst im Januar. Für die Ferien sind nun Entstaubungs- und Grundierungsarbeiten geplant. Vielleicht schaffen wir es auch schon, die decken zu streichen. Tapezieren macht wohl erst nach den Elektrikern Sinn. ..

      Danke jedenfalls für deinen lieben Beitrag!

      Lg,
      Yvonne

      Löschen