Donnerstag, 24. April 2014

Frühling lässt sein blaues Band....

Hallo ihr lieben,

ermuntert durch den lieben Kommentar von Mina zeige ich euch heute mal ein paar Eindrücke aus dem Bullerbyn Hus, auch wenn es im Inneren immer noch fern von dekomäßiger Perfektion ist ;)

Ich bin fast Vollzeit berufstätig, mein Mann auch und mit Kindern, Hund und Katze sind die zeitlichen Möglichkeiten eben begrenzt (hatte ich das schonmal erwähnt?? wenn ja, sorry).  Deshalb lassen wir es etwas langsam angehen, eben Schritt für Schritt.

Nächstes Großprojekt ist das Fertigstreichen von außen. Wir müssen dazu einen Hublift/Steiger leihen und das muss alles einigermaßen geplant sein. Die Dinger sind teuer und ich hoffe, dass es nicht schüttet wie aus Eimern sobald wir starten wollen! Ich denke, irgendwann in den nächsten Wochen wird es soweit sein.

Der Frühling ist so wunderschön dieses Jahr! Morgens und abends zwitschern sich die Vögel hier um Leib und Seele! ;)

Deshalb habe ich auch schon die Veranda mit Blumen geschmückt. Ich liebe Hornveilchen. Ich freue mich schon auf Veranda und Terasse, die ich dann mit einem Dutzend Hornveilchen-Kübeln schmücken kann!






Dann haben wir in den letzten Wochen einige Neuanschaffungen getätigt, die den Schwedenhaus-/Landhausflair unterstreichen sollen:


 Sieht aus wie ein nostalgischer Vertigo.....

.... versteckt aber den modernen Flachbildfernseher! ;)


Sehr ihr die "hübschen" schwarzen Lautsprecher? Wir können uns nicht davon trennen, weil der Sound halt doch echt gut ist, aber gefallen tun sie mir überhaupt nicht und ich habe mir überlegt, irgendwann bald eine shabby Holzkiste drum herum zu bauen. 


Dieses kleine Buffet habe ich für kleines Geld beim Online-Auktionshaus ergattert. Es ist zwar nicht wirklich alt sondern auf alt gemacht, aber ich finde, es passt perfekt in unsere Küche. Daneben eine kleine Wandtafel (direkt auf die Wand gemalt), die als Kalender/Merkzettel benutzt werden soll.



(ups, da war noch Kistenchaos im Flur, mittlerweile beseitigt)




Ein neues "altes" Bett, auch ersteigert und es passt sooo schön ins Mädchenzimmer. Ich konnte mich noch nicht überwinden, es weiß zu streichen und muss zugeben, dass ich bei all dem Weiß irgendwie auch immer noch auf einfach geölte bzw. gewachste Landhausmöbel stehe.



Und weils so schön ist, hier noch einige Eindrücke aus dem Mädchenzimmer:


(hier noch das Kinderbett und anders gestellt)

(evtl. streiche ich die Schwedenhausmöbel, die wir noch aus der alten Wohnung hatten, noch weiß in Verbindung mit Tafelfarbe oder der Pünktchentapete. Aber irgendwie gefällt es mit so auch ganz gut und passt ja auch zum Bett)

(dieses Bild musste ich meiner Tochter einfach ins Zimmer stellen! Passt!)

Und da die kleine Maus neulich 4 geworden ist, gab es Hello Kitty Kuchen! ;)




Das Jungenszimmer ist leider noch nicht ganz so weit. Auch das Bett soll nicht bleiben und v.a. nicht so dicht neben der Tür. Sternentapete gefällt mir immer noch gut.


Übrigens soll überall, wo diese Beadboard-Tapete angebracht ist, noch eine Profilleiste zwischen den Tapeten angebracht werden. Das sieht dann so aus wenn´s fertig ist:


Werde ich auf jeden Fall noch Bilder einstellen wenn das überall fertig ist.



Hier ein paar Eindrücke vom noch nicht fertigen Bad:


 


Blick ins Wohnzimmer. Ich denke ich werde es, ohne noch Holzverkleidung und evtl. diese Holzrahmen um die Fenster (Name?) nachzurüsten nicht aushalten. Eindeutig viel zu geradlinig alles! Aber es fehlt auch an Teppich und Gardinen.. Ich überlege die ganze Zeit Hin- und Her, wie ich die Gardinen machen soll.... Raffrollos (wenn ja, IM Fenster, VOR dem Fenster, Gardinenstange, Klettleiste....)



 Blick in die - ähhhh- etwas unaufgeräumte Küche, in der es auch noch an Vorhängen und Tellerregal/Gewürzregalen fehlt! Aber nur damit ihr schonmal einen Eindruck bekommt! Ich mag die Küche sehr!



Hausnummer "to be".



Und zu guter letzt mal wieder ein wundervolles Foto aus der Umgebung hier! Urlaubsfeeling pur!!!


So, das war jetzt mal fast von jedem ein bischen was. Ich hoffe, Euch das nächste Mal ein fertig gestrichendes Bullerbyn Hus zeigen zu können (und vielleicht auch mit verputztem Sockel und dann auch bestimmt nicht in Lila!)

Eure Yvonne

Kommentare:

  1. Wow, liebe Yvonne, bei dir sieht es schon richtig schön aus.
    Habe einiges entdeckt, was ich mir auch ausgesucht habe. Find ich lustig, man hat doch wirklich eine gemeinsame Vorstellung von der Einrichtung und Vielem mehr. Das Buffet sieht echt toll aus und auch deine Küche und die Kinderzimmer. Bin total gespannt auf weitere Bilder.
    Wünsche Dir alles Liebe.
    Grüße Jutta !!!

    AntwortenLöschen
  2. Donnerwetter! Das geht ja voran!

    Toll ist es geworden. Das was ich sehe und entdecke gefällt mir gut.
    Für Dein Wohnzimmerfenster bietet sich nahezu ein Rollo (Besenstiel-Rollo von Mina?) an.

    Viel Spaß weiterhin & LG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Hach wie schön!!! Ich liebe dein Bad (die Bodenfliesen sind der Hammer!) und deine Küche!! Und auch die Kinderzimmer sind so schön geworden! ich wollte, wir wären schon so weit, seufz... Genießt das Wetter!
    herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Dani! Dabei lassen die Fotos ja wirklich sehr zu wünschen übrig. Handy halt.
      Wenn Du Interesse an Infos zu den Fliesen hast - meine E-mail-Adresse hast Du ja (oder habt ihr schon ausgesucht?). ;)

      Lg,
      Yvonne

      Löschen
  4. Hallo liebe Yvonne,
    die Regale sind "handmade". So etwas gibt es in "fertig" leider nirgends zu kaufen.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Bine!
      (Ich hatte nach den tollen Wandregalen gefragt).
      Du hast nicht zuuuufällig Lust, mir die Anleitung dafür zu geben? Obwohl ich neulich im Netz auch schon ne Anleitung dafür hatte. Aber trotzdem wäre es total nett!!!!
      bullerbynhus(at)yahoo.de
      Danke!

      Löschen
  5. Liebe Yvonne
    Hach, Eure Aussicht!!!! Ich bin hin und weg. Wie kommst Du überhaupt dazu, auch nur irgendetwas im Haus zu machen? Ich würd wohl ständig am Febster kleben;-)
    Ihr seid ja schon richtig weit, wow! Das Vertiko gefällt mir total gut, wir hatten den Fernseher früher auch im Schrank versteckt. Der passte aber leider platztechnisch so gar nicht und nun seh ich das hässliche Ding halt ständig...
    Die Küche in grau gefällt mir super gut, die anderen Räume sind ganz toll geworden.
    Die Fensterumrandungen nennen sich Almogen (zumindest wurde uns das so gesagt). Wenn Du das wirklich möchtest, dannwürd ich die Rollos innen anbringen, sonst siehst Du die Hälfte der Almogen gar nicht. Und sonst wär ich auch für die "Mina-Variante";-)
    Viel Energie fürs Streichen (wir haben auch noch ein paar Kleinigkeiten zu bepinseln *hüstel*;-)
    herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaanke für Deinen lieben Kommentar!
      Hab gerade Almogen gegoogelt (kurz) und bin noch nicht fündig geworden. Mmmmh. Aber ich habe schon ne Idee wie ich das mache, und ich stelle es mir nicht sooo schwer vor. Aber eins nach dem anderen, Aber wenn ich das erste Fenster fertig hab zeige ich es euch natürlkich!!

      Löschen