Samstag, 3. August 2013

Beerenzeit


Unser Johannisbeerstrauch ist eher von der späten Sorte... Heute wurde er von den Kindern geplündert:
Und da wir heute Gäste zum Kaffee hatten, habe ich kurzerhand eine meiner Lieblingsmuffinsorten gebacken:
Johannisbeer-Joghurt-Muffins
Die sind soooo lecker und werden ultralocker! Wer möchte, hier das Rezept zum nachmachen (gefunden bei Chefkoch.de):

Johannisbeer-Joghurt-Muffins

Zutaten:
125 g Zucker (braun oder weiß)
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei
60 ml Öl
200g weißer Joghurt
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise Salz
200 g Johannisbeeren

Glasur nach Wahl (Puderzucker oder Zuckerguß oder weiße Schokolade - mein Favourite)

Zucker, Vanillezucker und Ei schaumig rühren. Öl und Joghurt dazu und verrühren. Mehl mit Backpulver und Salz kurz unterrühren. Beeren kurz unterheben. In eine geffetete Muffinform bzw. Muffinförmchen bis zu 2/3 füllen, bei ca. 180 Grad (Umluft) ca. 20-25 Minuten backen.

 

Achja, was das Haus angeht war letzte Woche etwas zermürbend. Überall heißt es : wegen Urlaub nur halb besetzt und so heißt es weiter geduldig sein.... Aber September Baubeginn steht nach wie vor im Raum. Drückt uns die Daumen!

Einen schönen Sonntag, 
Yvonne

Kommentare:

  1. Hi Yvonne!
    Ich stelle gerade fest, das mein Kommentar von vor ein paar Tagen anscheinend im Nirvana verschwunden ist :(
    Also nun ein neuer Versuch ;)
    Die Fliesen vom Küchenspiegel heißen Metro Fliesen/Subway Fliesen! Vom Bad hab ich grad schon Bilder gepostet, Anfang nächster Woche ist das Bad dann wahrscheinlich fertig! Dann kommen neue Fotos :)
    Das momentan alles nur halb besetzt ist ist natürlich ärgerlich, gerade wenn man doch als Bauherr immer Hummeln im Hintern hat.. ;)
    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hier geht es anscheinend nicht mit rechten Dingen zu - meine Schriftart hier hat sich auch plötzlich ohne mein Zutun geändert... Seeeltsam...
    Gucke gleich mal vorbei bei Dir und danke für den Namen! Wir wollen wahrscheinlich eh Zementfliesen nehmen, aber schön finde ich die schon...
    Lg, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Yvonne...das mit der halben Besetzung und wenig Leute, Urlaubszeit kennen wir auch:( Unser Haus sollte ja eigentlich im Juni schon aufgestellt werden.Aber jede Wartezeit geht vorbei und nun sind es nur noch 3 Wochen und euch druck ich auch die Daumen, dass es losgehen kann im September! LG Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karo,
      schön, dass Du auf meinem noch etwas jungfräulichen Blog vorbeischaust! Oh, von Juni bis jetzt ist lang... Wie es aussieht klappt es nun wirklich im September. Nehme aber an, es wird Ende September/Anfang Okt. Heute sind die Pläne endlich fertig geworden - werde eine Skizze bald einstellen.
      Lg Yvonne

      Löschen
  4. Ohja Freu mich drauf! Nur noch 10 Tage;)
    Auf deine Pläne bin ich gespannt.Ich hatte nur die Aussenskizzen gepostet, haette zwar auch die Grundrisse gern gezeigt, aber das war mir persönlich zu riskant im Internet.Bin gespannt.LG

    AntwortenLöschen